Image commandée

TG_697: Engelfenster
(TG_Bischofszell_ReformierteJohanneskirche_TG_697)

Coordonnées

Prière de compléter le champ "Prénom".
Prière de compléter le champ "Nom".
Prière de compléter le champ "E-Mail".
Votre adresse e-mail n'est pas valide.

Veuillez s’il vous plaît indiquer autant d’informations que possible (titre de la publication, base de données, éditeur, nombre d’exemplaires, année de parution, etc.)

Pour toute question complémentaire, veuillez contacter info@vitrosearch.ch

Veuillez lire et accepter les conditions d'utilisation
Titre

Engelfenster

Type d'objet
Artiste
Datation
1968–1969
Dimensions
242 x 100 cm

Iconographie

Description

Rechteckiges, hauptsächlich in Grautönen gehaltenes Fenster, das durch breite Metallsprossen unterteilt ist. Im unteren linken Viertel ist ein Engel dargestellt, daneben rechts eine am Boden sitzende Taube.

Code Iconclass
11G · anges
34B231 · pigeons, colombes
49L8 · inscription
Mot-clés Iconclass
Inscription

& ICH SAH EINEN ENGEL

Signature

CASTY (unten links)

Technique / Etat

Technique

Farbloses und farbiges Antikglas. Kräftige Schwarzlotbemalung. Inschrift mit Schablonen aufgetragen.

Historique de l'oeuvre

Recherche

Am Wettbewerb für die Glasfenster der Johanneskirche nahmen Gian Casty, Alfred Kobel und Max Hellstern teil. Ihr Auftrag war es, Entwürfe zu Themen aus den Schriften des Apostels Johannes auszuarbeiten. Die Jury, bestehend aus den Architekten Benedikt Huber und Max Vogt sowie Pfarrer Walther Rüegg, entschied sich für Castys Entwürfe zu Passagen aus der Offenbarung Johannes. Das Engel-Fenster bezieht sich auf Kap. 14, 6.

Datation
1968–1969
Période
1968 – 1969
Propriétaire

Evangelische Kirchgemeinde Bischofszell-Hauptwil

Bibliographie et sources

Bibliographie

Evangelische Kirchenvorsteherschaft Bischofszell-Hauptwil (1974). Zur Erinnerung an den Bau und die Einweihung der Johannes-Kirche Bischofszell. Bischofszell-Hauptwil: Evangelische Kirchenvorsteherschaft.

Wismer, U., Casty, G., & Kaiser Trümpler, A. (2011). Glasmaler Gian Casty: aus dem dunkeln Leuchten. Aarwangen: Wälchi, S. 150-153.

Informations sur l'image

Nom de l'image
TG_Bischofszell_ReformierteJohanneskirche_TG_697
Crédits photographiques
© Vitrocentre Romont (Foto: Hans Fischer)
Date de la photographie
2020
Copyright
© Rechteinhaber
Propriétaire

Evangelische Kirchgemeinde Bischofszell-Hauptwil

Inventaire

Numéro de référence
TG_697
Auteur·e et date de la notice
Eva Scheiwiller-Lorber 2016; Katrin Kaufmann 2020
Version 1.5.0 Objets | Artistes | Ateliers | Bâtiments / Institutions | Codes Iconclass