Image Ordered

FR_215: Bildscheibe 1722: Pietà
(FR_Freiburg_MAHF_FR_215)

Contact Details

Please specify your first name.
Please specify your name.
Please specify your e-mail address.
The e-mail address is invalid.

Please provide as much information as possible (publication title, database, publisher, edition, year of publication, etc.).

Should you have any questions, please send us an e-mail: info@vitrosearch.ch.

Please read and accept the terms of use.
Title

Bildscheibe 1722: Pietà

Type of Object
Artist / Producer
Bucher, Hans Peter · zugeschrieben
Dating
1722

Iconography

Description

In einer Landschaft mit der im Tal zwischen seitlich aufragenden Bergen liegenden Stadt Jerusalem ist die Schmerzensmutter dargestellt. Sie ist die Patronin der Kapelle in La Roche, in der das Gnadenbild einer Pietà steht, das laut Legende in den Reformationswirren hierher gerettet wurde. Maria sitzt in rotem Kleid und blauem Mantel unter dem leeren, von einer Gloriole und Wolken hinterfangenen Kreuz, über dem das Band mit dem Titulus flattert. In ihrem Schoss liegt der Leichnam Christi mit angewinkelten Beinen und herabhängendem rechten Arm. Die Brust der Mutter ist von einem Schwert, Zeichen ihres Schmerzes, durchbohrt. Sie wird von mit Puttenköpfen bevölkerten Wolken getragen. Zwei mit Tüchern bekleidete Engelchen begleiten die Jungfrau in ihrem Leiden. Ein Stifterwappen oder eine Stifterinschrift ist nicht vorhanden.

Iconclass Code
11F252 · Mary pierced by a sword
11G · angels
73D722 · 'Pietà', 'Vesperbild', 'Marienklage' (no others present): Christ, either with or without crown of thorns, mourned by Mary
Iconclass Keywords
Inscription

Datum: 1 – 722. Titulus: INRI.

Signature

Keine

Technique / State

State of Conservation and Restorations

Erhaltung: Gut erhalten.

Technique

Farbloses Glas. Bemalung mit Schwarzlot, Silbergelb, Eisenrot sowie blauen und grünen Schmelzfarben.

History

Research

Die vorliegende Scheibe gehört mit sieben weiteren Rundscheiben (FR_212, FR_213, FR_214, FR_216, FR_217, FR_218, FR_219) zu einer Serie, die 1722/23 anlässlich der zweiten Erweiterungsphase in die Wallfahrtskapelle Notre-Dame-de-Compassion in La Roche gestiftet wurde. Der Glasmaler kann aus stilistischen Gründen mit Hans Peter Bucher (vgl. Bergmann 2014. Bd. 1. S. 233) identifiziert werden.

Dating
1722
Date of Receipt
1885
Original Donator

Unbekannt

Donator / Vendor

Pfarrei La Roche.

Previous Location
Place of Manufacture
Owner

Musée d’art et d’histoire Fribourg (e-collection MAHF)

Previous Owner

Aus der Kapelle Notre-Dame-de-Compassion in La Roche. 1885 von der Pfarrei La Roche erworben.

Inventory Number
MAHF 3521

Bibliography and Sources

Literature

Grangier, Louis. Catalogue du Musée Marcello et des autres oeuvres d’art faisant partie du Musée cantonal de Fribourg. Fribourg 1887. S. 29, Nr. E 69,1.

Dellion, Apollinaire R. P. et François Porchel. Dictionnaire historique et statistique des paroisses catholiques du Canton de Fribourg. Suivi du Répertoire du dictionnaire par Pierre de Zurich. 12 Bde. Genève 1994 (Reprint der Ausgabe 1884–1902). Bd. VII, 1891. S. 172.

Catalogue du Musée Cantonal des Beaux-Arts et d’Antiquités Fribourg. Répertoire général. 1909 ff. (Handschriftlicher Katalog Archiv MAHF) Nr. 83.

Bergmann, Uta. Die Freiburger Glasmalerei des 16.–18. Jahrhunderts / Le vitrail fribourgeois du XVIe au XVIIIe siècle (Corpus vitrearum Schweiz, Reihe Neuzeit, Bd. 6 / époque moderne vol. 6). 2 Bde / vol. Bern et al. 2014. Bd. 2. Kat.-Nr. 215.

Image Information

Name of Image
FR_Freiburg_MAHF_FR_215
Credits
© MAHF (Foto: Primula Bosshard)
Copyright
© Musée d'art et d'histoire Fribourg (MAHF)

Inventory

Reference Number
FR_215
Author and Date of Entry
Uta Bergmann 2016

Linked Objects and Images

Linked Objects
Wappenscheibe Peter Joseph Bapst 1722
Wappenscheibe Christoph Thürler 1722
Wappenscheibe Jost Schueler und Anna Maria Claus 1722
Figurenscheibe 1722: Hll. Petrus und Josef
Wappenscheibe Claude Joseph Paradis 1723
Wappenscheibe Johannes Michael Paradis 1723
Wappenscheibe Maria Elisabeth Landerset 1723
Version 1.2 Objects | Artists | Studios | Buildings / Institutions