Image Ordered

PSV_2057: Abend in Arlesheim
(FR_Romont_VMR_PSV_2057)

Contact Details

Please specify your first name.
Please specify your name.
Please specify your e-mail address.
The e-mail address is invalid.

Please provide as much information as possible (publication title, database, publisher, edition, year of publication, etc.).

Should you have any questions, please send us an e-mail: info@vitrosearch.ch.

Please read and accept the terms of use.
Title

Abend in Arlesheim

Type of Object
Artist / Producer
Dating
1964
Dimensions
31.7 x 53.6 x 2.2 cm (mit Rahmen); 22.8 x 44.6 cm (im Licht)

Iconography

Description

Unter den gelb, rosa und blau gefärbten Schleierwolken eines Abendhimmels zieht der Blick über eine grüne Wiese durch wenige, schematisch gemalte und kaum belaubte Bäume auf einige Häuser am Ortsrand Arlesheims. Der originale Leistenrahmen, von Max Löw selbst gestaltet, ist versilbert. Hinten auf dem Rahmen oben rechts der Stempel: Max Löw / Hollenweg 10, 4144 Arlesheim. Derselbe Stempel auch auf dem vergilbten Rückseiten-Karton. Teilweise abgerissener Aufkleber mit demselben Stempel und der Aufschrift: Abend / Max Löw / Arlesheim / Hollenweg 10. Daneben Bleistift-Zeichen: H. Unten rechts mit Bleistift die Jahreszahl: 1964.

Iconclass Code
23R131 · evening ~ landscape (sometimes titled 'Vesper')
Iconclass Keywords
Inscription

Keine

Signature

ML (unten rechts)

Technique / State

Technique

Rückwärtsmalerei mit Ölfarben

History

Research

Die Malweise erinnert an Aquarell-Techniken, die Max Löw ebenfalls sehr gekonnt praktizierte. Eine ähnliche Bildauffassung und atmosphärische Stimmung findet sich beispielsweise auf dem Aquarell "Gartenhäuschen" von 1960 (Gasser 1985, S. 107). Beim Hinterglasgemälde ist an manchen Stellen der folgende, in zügigem Gestus angebrachte Farbauftrag erkennbar, der durch die dünn aufgetragenen Vordergrundschichten durchscheint. Die Überschneidungen tragen viel zur besonderen Dämmerungsatmosphäre bei, welche durch unbestimmtes Licht geprägt ist und Konturen ineinander verwebt oder unscharf erscheinen lässt. Die karge Grosszügigkeit der Pinselführung im olivgrünen Vordergrund und im nuancierteren Himmel betont die Horizontalität des Bildausschnitts und verleiht ihm die Ruhe und Stille eines friedlichen Abends.

Dating
1964
Date of Receipt
29.4.2011
Donator / Vendor

Nachlassverwaltung Max Löws

Place of Manufacture
Owner

Vitrocentre Romont

Previous Owner

Max Löw

Inventory Number
PSV 2057

Bibliography and Sources

Literature

Vgl.:

Gasser, B. (Hrsg.). (1985). Max Löw. Das Werk von Max Löw. Basel : Kirschgarten-Druckerei AG Verlag.

Exhibitions

29.4.–28.5.2011: Max Löw 1910–1994, Hinterglasbilder / Manuella Muerner-Marioni, Spiegelskulpturen, Galerie Nordstrasse 152, Zürich

Image Information

Name of Image
FR_Romont_VMR_PSV_2057
Credits
© Vitrocentre Romont (Foto: Yves Eigenmann, Fribourg)
Date
2016
Copyright
© Künstler

Inventory

Reference Number
PSV_2057
Author and Date of Entry
Yves Jolidon 2011, 2014; Elisa Ambrosio 2016
Version 1.2 Objects | Artists | Studios | Buildings / Institutions