Image Ordered

TG_219: Bildscheibe Ulrich Peter und Margaretha Weber mit Opferung Isaaks durch Abraham
(TG_Weinfelden_Trauben_TG_219)

Contact Details

Please specify your first name.
Please specify your name.
Please specify your e-mail address.
The e-mail address is invalid.

Please provide as much information as possible (publication title, database, publisher, edition, year of publication, etc.).

Should you have any questions, please send us an e-mail: info@vitrosearch.ch.

Please read and accept the terms of use.
Title

Bildscheibe Ulrich Peter und Margaretha Weber mit Opferung Isaaks durch Abraham

Type of Object
Artist / Producer
Erhart, Tobias · signiert
Dating
1605
Dimensions
29.8 x 19.9 cm im Licht

Iconography

Description

In der Bildmitte ist die Opferung Isaaks durch Abraham dargestellt (Gn 22). Darunter befindet sich die vom Schild belegte und von zwei Putten begleitete Stifterinschrift in einer Rollwerkkartusche. Zwei Pfeiler mit vorgesetzten Halbsäulen tragen einen eingezogenen Bogen, an dem eine weitere von Putten flankierte Inschriftenkartusche angebracht ist.

Iconclass Code
46A122(PETER) · armorial bearing, heraldry (PETER)
Iconclass Keywords
Heraldry

Wappen Peter, Ulrich: In Rot auf grünem Dreiberg ein silbernes Beil mit braunem Griff, überhöht von den silbernen Majuskeln V und P.

Inscription

Ulrich Petter zu / Elgöüw und Margret / Wäbarÿ sin gemahel. 16 05 Am Abraham hatt Gott bewert / Was er von Allen menschen gert. / GENESIS XXII

Signature

TE

Technique / State

State of Conservation and Restorations

Das Schwarzlot stellenweise korrodiert; die Verbleiung erneuert.

Technique

Farbloses und farbiges Glas; rotes Überfangglas mit rückseitigem Ausschliff; Bemalung mit Schwarzlot, Silbergelb und Eisenrot sowie blauer Schmelzfarbe.

History

Research

Elgg ist eine Gemeinde in Winterthur, an der Grenze zum Thurgau. Zum umfangreichen Pfarrsprengel von Elgg gehörten ursprünglich auch die thurgauischen Dörfer Ettenhausen, Guntershausen, Iltishausen und Tänikon. Bereits 1257 hatte sich die Filialkapelle Tänikon von Elgg gelöst. Nach der 1524 von Zürich gegen erhebliche Widerstände durchgesetzten Reformation trennten sich gegen Ende des 16. Jh. die rekatholisierten Thurgauer Dörfer von Elgg (Müller, 2017). Ulrich Peter und Margaretha Weber heirateten in Elgg am 1. August 1591 (Eheregister Elgg, Staatsarchiv Zürich). Sie wählten mit der Opferung Isaaks ein bei den reformierten Scheibenbestellern sehr beliebtes alttestamentarisches Thema. Ähnlich dargestellt ist es auf einem Scheibenriss Daniel Lindtmayers von 1590 in der Sammlung Wyss im Bernischen Historischen Museum (Hasler 1996/97, Bd. 2, Kat.-Nrn. 527). Das Stifterehepaar gab ihre Scheibe beim Winterthurer Glasmaler Tobias Erhart in Auftrag.

Die Scheibe wird genannt in Büchi, 1890a, S. 32. Büchi, 1890b, S. 37, Nr. 10. Stähelin, 1890, S. 45, Nr. 34. Raimann/Lei/Knoepfli, 1984, S. 19.

Dating
1605
Original Donator

Peter, Ulrich · Weber, Margaretha

Previous Location
Place of Manufacture
Owner

Seit 1886 Historisches Museum Thurgau

Inventory Number
T 6460

Bibliography and Sources

Literature

Büchi, J. (1890a). Über die Glasmalerei überhaupt und über thurgauische Glasgemälde insbesondere. Thurgauische Beiträge zur vaterländischen Geschichte, Heft 30.

Büchi, J. (1890b). Beschreibendes Verzeichnis der Glasgemälde des thurgauischen historischen Museums. Thurgauische Beiträge zur vaterländischen Geschichte, Heft 30.

Müller, U. (2017). Elgg. In Historisches Lexikon der Schweiz HLS. Abgerufen von https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/000144/2017-05-05/

Raimann, A./Lei, H./Knoepfli, A. (1984). Weinfelden. Schweizerische Kunstführer. Bern: Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte.

Stähelin (1890). Catalog (Inventarium) der thurgauischen historischen Sammlung. Thurgauische Beiträge zur vaterländischen Geschichte, Heft 30.

References to Additional Images

Foto Schweizerisches Nationalmuseum 32648

Image Information

Name of Image
TG_Weinfelden_Trauben_TG_219
Credits
© Vitrocentre Romont
Date
2018
Copyright
© Historisches Museum Thurgau

Inventory

Reference Number
TG_219
Author and Date of Entry
Rolf Hasler; Sarah Keller 2020
Version 1.3.1 Objects | Artists | Studios | Buildings / Institutions | Iconclass Codes