Image Ordered

SZ_42: Standesscheibe Zürich
(SZ_Schwyz_HausReding_SZ_42)

Contact Details

Please specify your first name.
Please specify your name.
Please specify your e-mail address.
The e-mail address is invalid.

Please provide as much information as possible (publication title, database, publisher, edition, year of publication, etc.).

Should you have any questions, please send us an e-mail: info@vitrosearch.ch.

Please read and accept the terms of use.
Title

Standesscheibe Zürich

Type of Object
Artist / Producer
Dating
1657
Dimensions
47.7 x 38.7 cm im Licht

Iconography

Description

Vor einer mehrteiligen Architektur eine Wappenpyramide mit zwei Zürcher Wappen, die vom bekrönten Reichsschild überhöht werden. Als Schildbegleiter zwei stehende Löwen mit den Reichsinsignien Reichsschwert (links) und -apfel (rechts). Unten Rollwerkkartusche mit dem Stiftungsjahr.

Inscription

1657

Signature

keine

Technique / State

State of Conservation and Restorations

Die beiden Sockel sowie ein kleines Klarglasstück neben dem Kopf des rechten Löwen ergänzt. Sprünge, die Verbleiung erneuert.

Restaurierung: 1898 Adèle Beck (1842–1937), Bern

Technique

Farbloses und farbiges Glas, Bemalung mit Schwarzlot, Silbergelb und Eisenrot sowie blauer, violetter und grüner Schmelzfarbe.

History

Research

Ähnlich komponierte Zürcher Standesscheiben sind bereits aus den 1630er Jahren von der Zürcher Werkstatt der Nüscheler bekannt (Ruoss/Giesicke, 2012, Kat. XXIV.5, Abb. 303, 304). Da der Vater Hans Jakob I. Nüscheler 1654 verstorben ist, müsste die Standesscheibe von seinem Sohn Hans Jakob II. stammen.

Die Scheibe wird genannt in: Messikommer, 1911, Nr. 6. Birchler, 1930, S. 608, Nr. 50. Meyer, 1978, S. S. 369, Nr. 50. Hasler et al., 2020, S. 116. Brief vom 25.7.1898 von Adèle Beck, Bern, an Rudolf von Reding, Eichbühl. Familienarchiv Haus Reding Schwyz.

Dating
1657
Previous Location
Owner

Privatbesitz

Previous Owner

[1898]–1906/07 Schloss Eichbühl, Hilterfingen · seit 1906/07 Reding-Haus an der Schmiedgasse, Schwyz

Bibliography and Sources

Literature

Birchler, L. (1930). Die Kunstdenkmäler des Kantons Schwyz. Bd. 2: Gersau, Küssnacht und Schwyz. Basel: Birkhäuser.

Hasler, R., Landolt, O., Michel, A., von Reding, N. & Tomaschett, M. (2020). Formen der Selbstrepräsentation: Die Glasscheibensammlung im Reding-Haus an der Schmiedgasse in Schwyz. Schwyzer Hefte, 112. Schwyz, Schweiz: Verlag Schwyzer Hefte.

Messikommer, H. (1911). Eingebleite Glasscheiben [im Reding-Haus an der Schmiedgasse]. 3.12.1911, Familienarchiv Haus Reding Schwyz.

Meyer, A. (1978). Die Kunstdenkmäler des Kantons Schwyz. Neue Ausgabe Bd. I: Der Bezirk Schwyz. I. Der Flecken Schwyz und das übrige Gemeindegebiet. Die Kunstdenkmäler der Schweiz. Basel: Birkhäuser Verlag.

Ruoss, M., Giesicke, B. (2012). Die Glasgemälde im Gotischen Haus zu Wörlitz. 2 Bde. Berlin: Deutscher Verlag für Kunstwissenschaft.

References to Additional Images

Schweizerisches Nationalmuseum Zürich, Foto 19946 (1907)

Image Information

Name of Image
SZ_Schwyz_HausReding_SZ_42
Credits
© Georg Sidler, Schwyz
Date
2019
Copyright
© Rechteinhaber

Inventory

Reference Number
SZ_42
Author and Date of Entry
Rolf Hasler ; Sarah Keller ; Michael Tomaschett 2020
Version 1.3.1 Objects | Artists | Studios | Buildings / Institutions | Iconclass Codes