Image Ordered

BE_1543: Bildscheibe Hans und Heinrich Greiff (Gryph) (?) mit Königin von Saba vor Salomon
(BE_Bern_BHM_8889)

Contact Details

Please specify your first name.
Please specify your name.
Please specify your e-mail address.
The e-mail address is invalid.

Please provide as much information as possible (publication title, database, publisher, edition, year of publication, etc.).

Should you have any questions, please send us an e-mail: info@vitrosearch.ch.

Please read and accept the terms of use.
Title

Bildscheibe Hans und Heinrich Greiff (Gryph, Gryff) mit Königin von Saba vor Salomon

Type of Object
Artist / Producer
Sybold, Abraham · Umkreis
Dating
um 1614
Dimensions
30.5 x 21 cm im Licht

Iconography

Description

Das Hauptbild zeigt die Königin von Saba beim Empfang durch König Salomon. Die Begegnung spielt sich im Innenhof des Salomonischen Palastes ab. Hier hat sich die Königin mit ihrer weiblichen Gefolgschaft kniend vor Salomon eingefunden. Dieser sitzt unter grünem Stoffbaldachin auf dem von Säulen umringten Thron, zu dem löwenbesetzte Stufen emporführen. Die Szene rahmen zwei reich dekorierte rote Säulen mit violetten Basen und blauen Kapitellen. Die Namen beider Stifter sind der grossen Rollwerkkartusche am Scheibenfuss eingeschrieben. In einem ovalen Lorbeerkranz hat dort auch ihr Wappen seinen Platz. Vom originalen Oberbild hat sich nur noch das Jakobs Kampf mit dem Engel darstellende Glasstück erhalten (die Schreinerwerkstatt links daneben bildet ein altes Flickstück).

Iconclass Code
46A122 · armorial bearing, heraldry
47A11(+2) · workshop (+ labourers ~ crafts, industries, agriculture)
71C3222 · Jacob wrestles with the angel (or man) till daybreak; Jacob's thigh is put out of joint
71I331 · the queen of Sheba comes to Solomon with a train of camels loaded with gifts
Iconclass Keywords
Heraldry

Wappen Hans, Heinrich Greiff (Gryph, Gryff)

Inscription

Hr. Hans Grÿff der Zÿtt / Helfer zů Sÿgnouw vnd / Heÿnrich Gryff Gebüder Beÿd / Burgr zů Bern Ao 1614.

Signature

Keine

Technique / State

State of Conservation and Restorations

Das Glas mit dem umkränzten Wappen neu ergänzt; die Oberbildzone mehrheitlich aus alten Flickstücken bestehend und ein weiteres altes Flickstück unten vor dem Löwenthron; Sprungbleie; die Verbleiung erneuert.

Technique

Farbloses und farbiges Glas; Bemalung mit Schwarzlot, Silbergelb und Eisenrot sowie blauer, grüner und violetter Schmelzfarbe.

History

Research

Die Familie Greiff (Gryph, Gryff) ist mit dem vorliegenden Wappen seit der Zeit um 1540 in Bern nachweisbar. Sie gehörte zu den regimentsfähigen Burgergeschlechtern, war aber nie im Staatsdienst tätig und starb 1825 aus (HBLS 3/1926, S. 784; Wappenbuch Bern 1932, S. 53). Hans Greiff wurde als Sohn von Hans Jakob Greiff und einer unbekannten Mutter am 10. Oktober 1584 in Bern geboren. Er war 1614 Helfer in Signau, wurde später Pfarrer in Gsteig und starb 1658 als Pfarrer in Kerzers. Seit dem 3. Juli 1615 war Hans Greiff mit Anna Holzwart (* 1584), Tochter Ludwig Holzwarts und Christina Borns, verheiratet und besass mit ihr vier Kinder. Sein zwei Jahre jüngerer Bruder Heinrich (22.10.1586–1648) heiratete Katharina Holzwart am 3. Juli 1615. Obwohl ihr Verwandtschaftsgrad mit Anna Holzwart unbewiesen ist, darf man vermuten, dass es am gleichen Tag eine Doppelhochzeit zwischen zwei Geschwisterpaaren gab. Katharina gebar ihrem Ehemann zwischen 1616 und 1626 sechs Kinder. Heinrich übte in Bern den Beruf eines Seilers aus und amtete als Bauherr und Schaffner im Frienisberghaus (Kessel 2015). Wohin die Brüder ihre Scheibe stifteten, bleibt unbekannt. Das Glasgemälde steht den Arbeiten des Berner Glasmalers Abraham Sybold nahe. Es wird demnach in seinem näheren Umkreis entstanden sein.

Dating
um 1614
Original Donator

Greiff (Gryph), Hans (1584–1658), Helfer Signau · Greiff (Gryph, Gryff), Heinrich (1586–1648)

Previous Location
Place of Manufacture
Owner

Seit 1916 Bernisches Historisches Museum

Previous Owner

Bis 1916 Sammlung Knechtenhofer, Thun.

Inventory Number
BHM 8889

Bibliography and Sources

Literature

Jahresbericht des Historischen Museums in Bern 1916, Bern 1917, S. 38.

Vgl.

Wappenbuch der burgerlichen Geschlechter der Stadt Bern, Bern 1932.

Historisch-Biographisches Lexikon der Schweiz (HBLS).

P. Kessel, Berner Geschlechter, 2016 [URL: http://www.bernergeschlechter.ch/humo-gen/family.php?database=humo_&id=F26194&main_person=I76906; http://www.bernergeschlechter.ch/humo-gen/family.php?database=humo_&id=F31474&main_person=I92170; 7.4.2016].

Image Information

Name of Image
BE_Bern_BHM_8889
Credits
© Bernisches Historisches Museum, Bern. Foto: Yvonne Hurni
Date
2007
Copyright
© Bernisches Historisches Museum, Bern (www.bhm.ch)

Inventory

Reference Number
BE_1543
Author and Date of Entry
Rolf Hasler ; Sarah Keller ; Uta Bergmann 2016

Linked Objects and Images

Additional Images
Schema Bildscheibe Hans und Heinrich Greiff (Gryph) (?) mit Königin von Saba vor Salomon
Version 1.2 Objects | Artists | Studios | Buildings / Institutions