Image Ordered

BE_1533: Allianzwappenscheibe Hans Friedrich von Mülinen und Margaretha Waldner von Freundstein
(BE_Bern_BHM_26171)

Contact Details

Please specify your first name.
Please specify your name.
Please specify your e-mail address.
The e-mail address is invalid.

Please provide as much information as possible (publication title, database, publisher, edition, year of publication, etc.).

Should you have any questions, please send us an e-mail: info@vitrosearch.ch.

Please read and accept the terms of use.
Title

Allianzwappenscheibe Hans Friedrich von Mülinen und Margaretha Waldner von Freundstein

Type of Object
Artist / Producer
Place of Manufacture
Dating
1606
Dimensions
30 x 24.2 cm im Licht

Iconography

Description

Über der roten, von zwei Engelsknaben gehaltenen Rollwerkkartusche mit der Stifterinschrift erheben sich die Vollwappen des Hans Friedrich von Mülinen und der Margaretha Waldner. Das Podium hinter dieser Kartusche und den Engeln dient als Standplatz für die zweiachsige Rahmenarchitektur vor farblosem Grund. Diese besteht aus zwei grünen seitlichen und einem blauen mittleren Pfeiler, denen rote Säulen vorgesetzt sind. Der darauf ruhende Doppelbogen ist z. T. mit Flickstücken belegt.

Iconclass Code
11G · angels
46A122 · armorial bearing, heraldry
92D1916 · cupids: 'amores', 'amoretti', 'putti'
Iconclass Keywords
Heraldry

Wappen Hans Friedrich von Mülinen, Margaretha Waldner von Freundstein

Inscription

G.V.M.F. I.H.Z.G. / Hans Friderich von Müllinen / Margredta von Müllinen geborne / Waldnerin von Frünstein sin / Ehgemahel 1606.

Signature

Keine

Technique / State

State of Conservation and Restorations

Mehrere alte Flickstücke am oberen Rand sowie kleine solche Flickstücke im Frauenwappen bzw. dessen Helmdecke; Sprünge und Sprungbleie; die Verbleiung erneuert.

Technique

Farbloses und farbiges Glas; rotes Überfangglas mit rückseitigem Ausschliff; Bemalung mit Schwarzlot, Silbergelb, Eisenrot sowie blauer, grüner und violetter Schmelzfarbe.

History

Research

Hans Friedrich IV. von Mülinen (1551–1612), Herr zu Kastelen und Ruchenstein (Kanton Aargau), war ein Sohn Paul von Mülinens und Ursula von Wessenbergs. Seit dem 12. März 1577 war er mit Margaretha Waldner von Freundstein (1555–1607), einer Tochter Burkhards und Susanna Rusts, verheiratet (Kessel 2015). Die Erben der Brüder Hans Friedrich und Berchtold von Mülinen verkauften Ruchenstein 1634 an Hans Ludwig von Erlach. Ebenso gelangte Kastelen an diesen, und zwar über das Erbe seiner Frau Margaretha von Mülinen. Ausser der vorliegenden Scheibe gibt es von Hans Friedrich von Mülinen und dessen Frau in der Sammlung von Hallwyl des Schweizerischen Nationalmuseums in Zürich eine Allianzscheibe von 1590 mit dem Monogramm des Aarauer Glasmalers Durs Hunziker (Lehmann 1929, S. 91). Wahrscheinlich war auch die 1575 datierte, vom Brugger Glasmaler Jakob Brunner monogrammierte Wappenscheibe des Hans Friedrich von Mülinen im Bernischen Historischen Museum (BHM Bern, Inv. 2101) für den gleichen Stifter bestimmt.

Dating
1606
Original Donator

Mülinen, Hans Friedrich von (1551–1612) · Waldner von Freundstein, Margaretha (1555–1607)

Previous Location
Place of Manufacture
Owner

Seit 1938 Bernisches Historisches Museum

Previous Owner

H. von Mülinen, Bern. – W. von Mülinen, Bern

Inventory Number
BHM 26171

Bibliography and Sources

Literature

Rudolf Wegeli, Zuwachsverzeichnis, in: Jahrbuch des Bernischen Historischen Museums, Jg. 18, 1938, S. 153.

Vgl.

Hans Lehmann, Führer durch die Sammlung der von Hallwilschen Privataltertümer [im] Schweiz. Landesmuseum, Zürich o. J. [1929].

P. Kessel, Berner Geschlechter, 2015 [URL: http://www.bernergeschlechter.ch/humo-gen/family.php?database=humo_&id=F22761&main_person=I67342; 02.11.2015].

References to Additional Images

SNM Zürich, Neg. 9896 (Hans Jakob Dünz)

Image Information

Name of Image
BE_Bern_BHM_26171
Credits
© Bernisches Historisches Museum, Bern. Foto: Yvonne Hurni
Date
2007
Copyright
© Bernisches Historisches Museum, Bern (www.bhm.ch)

Inventory

Reference Number
BE_1533
Author and Date of Entry
Rolf Hasler ; Sarah Keller 2016

Linked Objects and Images

Additional Images
Schema
Version 1.2 Objects | Artists | Studios | Buildings / Institutions