Image Ordered

PSV_507: Venus und Amor bei der Waldlichtung
(FR_Romont_VMR_PSV_507)

Contact Details

Please specify your first name.
Please specify your name.
Please specify your e-mail address.
The e-mail address is invalid.

Please provide as much information as possible (publication title, database, publisher, edition, year of publication, etc.).

Should you have any questions, please send us an e-mail: info@vitrosearch.ch.

Please read and accept the terms of use.
Title

Venus und Amor bei der Waldlichtung

Type of Object
Artist / Producer
Place of Manufacture
Dating
Um 1780
Dimensions
36.8 x 32.2 cm (mit Rahmen); 31 x 25.5 x 0.12 cm (Glastafel)

Iconography

Description

Venus und Amor sind nach einer bisher unbekannten europäischen Stichvorlage vor einer Waldlichtung dargestellt. Unter Reben liegt links Venus halbaufgerichtet nackt auf weissen und hellblauen Stoffbahnen. Ihr hellbraunes Haar mit Ringellocke umschliesst ein Band, an ihrem rechten Oberarm trägt sie ein Schmuckband. Unter roten Draperien, die von den Bäumen herunterhängen, nähert sich von rechts zwischen den Baumstämmen hervorkommend das braungelockte Amorkind. Ein hintermalter dunkelblauer Rahmen mit Goldfilet umgibt das Bild. Als Unterlage dient das beidseitig geschwärzte Rückenbrettchen. Sehr stark gebogene, im Zylinder-Blas-Verfahren hergestellte Glastafel mit einigen spindelförmigen, gleichgerichteten Gasbläschen; Ränder geschnitten.

Iconclass Code
92C454 · Venus and Cupid (Cupid not being mere attribute)
Iconclass Keywords
Inscription

Keine

Signature

Keine

Technique / State

State of Conservation and Restorations

Einige kleine Farbverluste

Technique

History

Research

Nicht nur die Maltechnik und die alten, in China gefertigten Rahmen mit den typischen Halterungen der Hinterlagebrettchen, sondern auch die leicht gerundete, chinesisches Schönheitsideal verratende Nasen- und Augenform der Göttin sowie die typische Art des Laubwerks belegen, dass das Bild in China gemalt wurde. Dem Louis XVI-Rahmen (sog. "Marie-Louise-Rahmen" in Blau oder Dunkelgrün) zufolge dürfte das Bild eher für den französischen als für den englischen Markt bestimmt gewesen sein.

Dating
Um 1780
Period
1770 – 1790
Date of Receipt
2000
Donator / Vendor

R.+F. Ryser (Schenker)

Place of Manufacture
Owner

Vitrocentre Romont

Previous Owner

R.+F. Ryser (1984)

Inventory Number
RY 599

Bibliography and Sources

Literature

Ryser, Frieder. Verzauberte Bilder. Die Kunst der Malerei hinter Glas von der Antike bis zum 18. Jahrhundert. München 1991. S. 228, Abb. 261, S. 354.

Glas, Glanz, Farbe. Vielfalt barocker Hinterglaskunst im Europa des 17. und 18. Jahrhunderts. (Ausstellungskatalog Murnau, Schlossmuseum 1.8.–9.11.1997) Murnau 1997. S. 187, Kat.-Nr. U 4 a (ohne Abb.).

Glanzlichter – Die Kunst der Hinterglasmalerei / Reflets enchanteurs – L'art de la peinture sous verre. Romont, Zug, Bern 2000. S. 20–23, Kat.-Nr. 3.

Exhibitions

18.5.–5.11.2000: "Reflets enchanteurs – L'art de la peinture sous verre / Glanzlichter – Die Kunst der Hinterglasmalerei". Romont, Schweizerisches Museum für Glasmalerei. 26.11.2000–3.6.2001: "Glanzlichter – Die Kunst der Hinterglasmalerei". Zug, Museum in der Burg Zug.

Image Information

Name of Image
FR_Romont_VMR_PSV_507
Credits
© Vitrocentre Romont (Foto: Yves Eigenmann, Fribourg)
Date
2016

Inventory

Reference Number
PSV_507
Author and Date of Entry
Yves Jolidon 27.10.2011; Elisa Ambrosio 2016

Linked Objects and Images

Linked Objects
Venus und Amor vor einer Flusslandschaft
Version 1.2 Objects | Artists | Studios | Buildings / Institutions