Image Ordered

BE_2581: Bildscheibe Peter Hans Hartmann und Isaak Schöni mit Traum Jakobs
(BE_Leuzigen_refK_TraumJakobs_sIIIa)

Contact Details

Please specify your first name.
Please specify your name.
Please specify your e-mail address.
The e-mail address is invalid.

Please provide as much information as possible (publication title, database, publisher, edition, year of publication, etc.).

Should you have any questions, please send us an e-mail: info@vitrosearch.ch.

Please read and accept the terms of use.
Title

Bildscheibe Peter Hans Hartmann und Isaak Schöni mit Traum Jakobs

Type of Object
Artist / Producer
Place of Manufacture
Dating
1659
Dimensions
27.7 x 18.5 cm im Licht

Iconography

Description

Im Vordergrund einer Fluss- und Berglandschaft liegt der schlafende Jakob bei einem Felsvorsprung. Er hält in der Rechten eine Lanze und stützt mit seiner angewinkelten Linken seinen Kopf. Links neben ihm erscheint die Himmelsleiter mit den Engeln (Gn 28, 11–15). Die Stifternamen sind zwischen den beiden oval umkränzten Stifterwappen an die Front des Podiums gesetzt. Das Hauptbild rahmen seitlich rote Pfeiler mit blauen Kapitellen, auf denen Fruchtschalen stehen. Zwischen diesen befindet sich in einer gelben Rollwerkkartusche die Bildlegende in Versform.

Iconclass Code
46A122 · armorial bearing, heraldry
71C3121 · the dream of Jacob: while sleeping on the ground with a stone for pillow Jacob sees a ladder reaching from earth to heaven with angels going up and down; usually with God at the top of the ladder
Iconclass Keywords
Heraldry

Wappen Peterhans Hartmann, Isaak Schöni

Inscription

Peterhanns / Hartman vnd / Jsaac Schönÿ beid / bůrger Zů Biell. 1659. [Jakob im Schl]aff ein Leiter sicht / [Die sich hinu]f den Himel richt / Vnd [Engel gin]gen vff vnd ab / Ein g[roβer Tr]ost im Gott da gab.

Signature

Keine

Technique / State

State of Conservation and Restorations

Die zwei Gläser rechts im Mittelbild, die beiden Wappen unten, der rechte Pfeiler sowie zwei Gläser am oberen Rand neu ergänzt; geklebte Sprünge und einige Sprungbleie; die Verbleiung erneuert.

Technique

Farbloses und farbiges Glas; Bemalung mit Schwarzlot, Silbergelb und Eisenrot sowie blauer, violetter und grüner Schmelzfarbe; die rückseitig eingeritzte Brandmarke "3" auf der linken Säule und dem Mittelbild.

History

Research

Peter Hans Hartmann ( ca. 1605) aus Epsach im Seeland, war Dachdecker. 1632 bürgerte er sich in Bern ein und heiratete 1633 Barbara Leutenegger ( 1607), eine Tochter des Hans Leuenegger und der Anna Grätz. Das Paar brachte zwischen 1634 und 1651 sieben Kinder in Bern zur Taufe (HBLS 4/1927, S. 79; Kessel 2015). Gemäss Scheibeninschrift zog Peter Hans Hartmann später nach Biel. Über seinen Mitbürger Isaak Schöni ist bislang nichts bekannt. Die vorliegende, stark ergänzte Scheibe erwähnen Franz Thormann und Wolfgang Friedrich von Mülinen 1896 nicht. Ob die beiden Bieler Bürger ihre Stiftung 1659 in die Kirche Leuzigen machten, ist deshalb ungewiss. Möglicherweise gelangte diese erst nach 1896 dorthin. Um 1659 sind in der Kirche keine Umbauarbeiten bezeugt. Der Aufbau der Scheibe mit den einfachen Rahmenpilastern, der Spruchtafel im Scheitel der Arkade und den Fruchtschalen folgt manchen Glasgemälden, die dem Berner Glasmaler Matthias Zwirn zugeschrieben werden können (vgl BHM Bern, Inv.-Nr. 6489, 6490). Eine definitive Zuschreibung mag angesichts des schlechten Erhaltungszustandes jedoch nicht gelingen.

Dating
1659
Original Donator

Hartmann, Peter Hans (* ca. 1605) · Schöni, Isaak, Biel

Place of Manufacture
Owner

Kirchgemeinde Leuzigen. Die Unterhaltspflicht der sechs Glasgemälde im Chor 1926 vom Staat Bern damals zusammen mit dem Chor an die Kirchgemeinde abgetreten (nach Verzeichnis der Glasgemälde in den Kirchenchören des Kantons Bern, erstellt von B. von Rodt 1936; Staatsarchiv Bern, Inv. BB 05.7.343).

Bibliography and Sources

Literature

Unpubliziert.

Vgl.

Franz Thormann/Wolfgang Friedrich von Mülinen, Die Glasgemälde der bernischen Kirchen, Bern 1896.

Historisch-Biographisches Lexikon der Schweiz (HBLS).

P. Kessel, Berner Geschlechter, 2016 [URL: http://www.bernergeschlechter.ch/humo-gen/family.php?database=humo_&id=F28634&main_person=I78094; 4.10.2016].

References to Additional Images

BHM Bern, Neg. 62 (29308)

Image Information

Name of Image
BE_Leuzigen_refK_TraumJakobs_sIIIa
Credits
© Vitrocentre Romont
Date
2015
Copyright
© Kirchgemeinde Leuzigen

Inventory

Reference Number
BE_2581
Author and Date of Entry
Rolf Hasler ; Sarah Keller 2016

Linked Objects and Images

Additional Images
Schema
Version 1.2 Objects | Artists | Studios | Buildings / Institutions