Name

Spital

Address
Fürstenlandstrasse 32
9500 Wil
Geographical Hierarchy
Coordinates (WGS 84)
Author and Date of Entry
Laura Hindelang 2022
Information about the Building

Das Kantonsspital in Wil wurde 1970 nach den Plänen des Planungs- und Architekturbüros Glaus und Stadlin (1954–1993, St. Gallen) errichtet, das von Otto Glaus (1914–1996), einem wichtigen Vertreter einer skulpturalen Schweizer Sichtbetonarchitektur geleitet wurde. Die Kapelle im Untergeschoss wurde mit einer bauzeitlichen raumgreifenden Glasmalerei von Heinrich Stäubli ausgestattet (HS_1059).

Version 1.5.2 Objects | Artists | Studios | Buildings / Institutions | Iconclass Codes