Name

Paradies, ehem. Klarissenkloster, Klosterkirche St. Michael

Address
Klostergutstrasse 2
8252 Schlatt
Geographical Hierarchy
Coordinates (WGS 84)
Author and Date of Entry
Eva Scheiwiller 2016
Information about the Building

Klosterkirche 13. Jh.; Neubau nach Brand 1602, Barockisierung E. Moosbrugger 1726-27; renov. 1873 (1881 Glasmalereien von Karl Wehrli). Innenrest. 2000-02.

Literature

Paradies (2005). In: Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte (Hg.), Kunstführer durch die Schweiz (Bd. 1, S. 700-702). Bern, Schweiz: Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte

Version 1.2 Objects | Artists | Studios | Buildings / Institutions