Bestelltes Bild

GE_51.05: Saint Etienne
(GE_Veyrier_StMaurice_51.05)

Kontaktdaten

Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
Die E-Mail-Adresse ist ungültig.

Bitte machen Sie so viele Angaben wie möglich (Titel der Publikation, Datenbank, Herausgeber, Auflage, Erscheinungsjahr, usw.)

Bei Fragen können Sie gerne eine E-Mail an info@vitrosearch.ch senden.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen.
Titel

Saint Etienne

Art des Objekts
Künstler / Hersteller
Werkstatt / Atelier
Datierung
[1938]
Masse
Env. 250 x 100 cm
Standort
Lage
Nef, s III
Inventar

Ikonografie

Beschreibung

Saint Etienne tient un livre.

Iconclass Code
11H(STEPHEN)9 · Stephanus, Diakon und Erzmärtyrer; mögliche Attribute: Weihrauchgefäß, Steine - Bildnis eines männlichen Heiligen
Iconclass Stichworte
Inschrift

SAINT ETIENNE (cartouche sous le saint)

Signatur

Aucune

Technik / Zustand

Technik

Vitrail au plomb, grisaille

Entstehungsgeschichte

Datierung
[1938]

Bibliografie und Quellen

Literatur

Pierre Bertrand, Veyrier : histoire de la commune, Veyrier, 1963, pp. 29-121

Veyrier, terre chrétienne : histoire de la paroisse Saint-Maurice, Veyrier, 1989, p. 31, 50

Catherine Santschi (dir.), Veyrier, Commune de Veyrier, Veyrier, 1990, pp. 180-184

Armand Brulhart et Erica Deuber-Pauli, “Veyrier”, in Ville et canton de Genève, coll. “Arts et monuments”, SHAS, Berne, (1ère éd. 1985) 1993, p. 302

Blaise Wasem, Charles et Jacques Wasem, deux générations d’artistes à Veyrier, Journées internationales du Patrimoine, Genève, 2003

Bildinformationen

Name des Bildes
GE_Veyrier_StMaurice_51.05
Fotonachweise
© APAS (Association pour la Promotion de l'Art Sacré), Genève – photographe : Cyrille Girardet, Veyrier
Aufnahmedatum
2006
Copyright
© Ayants droit

Inventar

Referenznummer
GE_51.05
Autor und Datum des Eintrags
Valérie Sauterel 2008

Weiteres Bildmaterial und verwandte Objekte

Verwandte Objekte
Saint Etienne
Version 1.2 Objekte | Künstler | Werkstätten | Gebäude / Institutionen