Image Ordered

PSV_555: Adam mit Seth und seiner Familie
(FR_Romont_VMR_PSV_555_01)

Contact Details

Please specify your first name.
Please specify your name.
Please specify your e-mail address.
The e-mail address is invalid.

Please provide as much information as possible (publication title, database, publisher, edition, year of publication, etc.).

Should you have any questions, please send us an e-mail: info@vitrosearch.ch.

Please read and accept the terms of use.
Title

Adam mit Seth und seiner Familie

Type of Object
Artist / Producer
Dating
Um 1695
Dimensions
210 x 260 x 3.5 mm (Glastafel)

Iconography

Description

Auf bestes Spiegelglas gemalt, gibt das Goldbild seitenverkehrt den Stich Johann Sadelers I. nach einer verlorenen Zeichnung von Maerten de Vos wieder. Dargestellt ist die seltene Szene, in welcher der 130-jährige Adam die Ernte heimträgt und von seinem dritten Sohn Seth empfangen wird, während Eva mit ihren Kindern die Mahlzeit zubereitet. Sehr reines Spiegelglas, nur eine längliche Glasblase; mit breitem Facettenschliff auf der Rückseite. Ränder geschnitten. Nicht zugehöriger alter Rahmen.

Iconclass Code
34B · domestic animals, kept in and outside the house
42 · family, descendance
47I13 · cultivation ~ agriculture
47I145 · transporting ~ harvest
71A92 · story of Seth
Iconclass Keywords
Inscription

Keine

Signature

Technique / State

State of Conservation and Restorations

Geringe Schäden im Blattgold

Technique

Eglomisé, jedoch zum grössten Teil lasierend gemalt, in zwei verschiedenen Lackfarben, wenig Radierung, Malerei überwiegt. Auf der Rückseite keine Schutzschicht.

History

Research

Die Provenienz dieses Hinterglasbildes ist durch die Signatur des Künstlers gesichert. Der in Utrecht geborene Kupferstecher und Hofglasmaler Gerhard Janssen war seit 1662 in Wien tätig, deshalb ist es anzunehmen, dass das Bild in dieser Stadt entstanden ist. Als Vergleichsstücke kann man von seinen bekannten Werken die "Batrachomyomachia" (signiert und datiert 1684 [Wien, KMH, Slg. P. und K., Inv.-Nr. 3021]) und eine 1718 datierte Kreuzigungsgruppe (Privatbesitz München, Abb. in Röthlisberger 1987, S. 288) heranziehen. Letzteres kommt dem vorliegenden Gemälde am nächsten (Ryser 1994, S. 170). Verschiedentlich lieferte Janssen Hinterglasbilder an Fürst Karl Eusebius von Lichtenstein. Aus dessen Inventaren lässt sich ersehen, dass Janssen nicht nur Bilder vor Gold, sondern auch "Blau mit Silber" auf Glas malte (Glas, Glanz, Farbe 1997, S. 44). Er hat die Eglomisé-Technik in Wien nicht als Neuheit eingeführt. Diese war im Raum Böhmen-Österreich seit etwa 1600 bereits bekannt und vom Adel geschätzt.

Dating
Um 1695
Period
1685 – 1705
Date of Receipt
2000
Donator / Vendor

R.+F. Ryser (Schenker)

Place of Manufacture
Owner

Vitrocentre Romont

Previous Owner

Sibyll Kummer · R.+F. Ryser (1985)

Inventory Number
RY 648

Bibliography and Sources

Literature

Glanzlichter – Die Kunst der Hinterglasmalerei / Reflets enchanteurs – L'art de la peinture sous verre. Romont, Zug, Bern 2000. S. 196 und S. 270/271.

Glas, Glanz, Farbe. Vielfalt barocker Hinterglaskunst im Europa des 17. und 18. Jahrhunderts. (Ausstellungskatalog Murnau, Schlossmuseum 1.8.–9.11.1997) Murnau 1997. S. 41-43

Jolidon, Yves und Frieder Ryser. Hinterglasmalerei. Eine Einführung mit Beispielen des Vitromusée Romont. Romont 2006. S. 55, Abb. 49.

Röthlisberger, Marcel. The Prints of Gerhard Janssen, Print Quarterly, IV New Haven, Conn./USA 1987. S. 288.

Ryser, Frieder. Verzauberte Bilder. Die Kunst der Malerei hinter Glas von der Antike bis zum 18. Jahrhundert. München 1991. S. 152, Abb. 170 und S. 336.

Model

Bonorum et malorum consensio/Die Geschichte der Familie des Seth (Genesis), J. Sadeler nach M. de Vos, 15 Bll., Ngl. XIV.140.20, 1586.

Exhibitions

1.8.–9.11.1997: Glas, Glanz, Farbe. Vielfalt barocker Hinterglaskunst im Europa des 17. und 18. Jahrhunderts. Murnau, Schlossmuseum.

Image Information

Name of Image
FR_Romont_VMR_PSV_555_01
Credits
© Vitrocentre Romont (Foto: Yves Eigenmann, Fribourg)
Date
2016

Inventory

Reference Number
PSV_555
Author and Date of Entry
Yves Jolidon 2010; Elisa Ambrosio 2017

Linked Objects and Images

Additional Images
Detail der Signatur: Adam mit Seth und seiner Familie
Version 1.2 Objects | Artists | Studios | Buildings / Institutions