Image Ordered

BE_918: Wappenscheibe Abraham Sinner
(BE_Bern_BHM_26409)

Contact Details

Please specify your first name.
Please specify your name.
Please specify your e-mail address.
The e-mail address is invalid.

Please provide as much information as possible (publication title, database, publisher, edition, year of publication, etc.).

Should you have any questions, please send us an e-mail: info@vitrosearch.ch.

Please read and accept the terms of use.
Title

Wappenscheibe Abraham Sinner

Type of Object
Artist / Producer
Zwirn, Matthias · zugeschr.
Dating
1644
Dimensions
26.7 x 17.7 cm im Licht

Iconography

Description

Das Vollwappen Abraham Sinners steht im Zentrum eines ebenso komplexen wie phantastischen architektonischen Rahmengerüsts. Dessen Unterbau bildet ein hohes Podium mit seitlich vorkragenden blauen Sockeln, die mit ovalen Fenstern versehen sind. Dazwischen eingefügt ist die gelbe Rollwerktafel mit der Stifterinschrift. Das aufs Podium gesetzte Gehäuse tragen Säulen und Pfeiler, die mit geflügelten Engelsköpfen und vollständig gefiederten Hermenengeln dekoriert sind. Auf diesen Stützträgern ruht ein violettes Gebälk mit blauer Rollwerkverzierung. Hinter dem Gehäuse zieht sich eine hohe Balustrade durch.

Iconclass Code
46A122 · armorial bearing, heraldry
Iconclass Keywords
Heraldry

Wappen Abraham Sinner

Inscription

H: Aberham Siner / des Grossen Raths / vnd diser Zÿtt Grossweib / el der Statt Bern ANO / 1644.

Signature

Keine

Technique / State

State of Conservation and Restorations

Mehrere neue Ergänzungen; ein altes Flickstück an Stelle der originalen Helmzier; Sprünge und Sprungbleie; die Verbleiung erneuert.

Technique

Farbloses und farbiges Glas; rotes Überfangglas mit rückseitigem Ausschliff; Bemalung mit Schwarzlot, Silbergelb und Eisenrot sowie blauer, grüner und violetter Schmelzfarbe.

History

Research

Diese Scheibe entspricht weitgehend dem signierten Teilentwurf Matthias Zwirns von 1640 in der Sammlung Wyss des Bernischen Historischen Museums (BHM Bern, Inv. 20036.554; Hasler 1996/97, Bd. 2, Kat.-Nr. 438) und ist somit diesem Berner Glasmaler zuzuweisen. Abraham Sinner (1608–1650), Sohn von Heinrich (1578–1634), war Grossweibel zu Bern und Landvogt von Romainmôtier (HBLS 6/1931; S. 378). 1629 heiratete er Salome Zeender (* 1605).

Dating
1644
Original Donator

Sinner, Abraham (1608–1650), Grossweibel

Previous Location
Place of Manufacture
Owner

Seit 1938 Bernisches Historisches Museum

Previous Owner

Bis 1938 Sammlung F.E. Sidney, London. – 1938 Galerie Fischer, Luzern (Auktion).

Inventory Number
BHM 26409

Bibliography and Sources

Literature

Galerie Fischer Luzern, Auktionskatalog 18.–21. Mai 1938, Nr. 320.

Rudolf Wegeli, Zuwachsverzeichnis, in: Jahrbuch des Bernischen Historischen Museums, Jg. 18, 1938, S. 154 (Matthias Zwirn).

Vgl.

Historisch-Biographisches Lexikon der Schweiz (HBLS).

Image Information

Name of Image
BE_Bern_BHM_26409
Credits
© Bernisches Historisches Museum, Bern. Foto: Yvonne Hurni
Date
2007
Copyright
© Bernisches Historisches Museum, Bern (www.bhm.ch)

Inventory

Reference Number
BE_918
Author and Date of Entry
Rolf Hasler ; Sarah Keller 2016

Linked Objects and Images

Additional Images
Schema
Version 1.2 Objects | Artists | Studios | Buildings / Institutions