Image Ordered

PSV_384: Zweiseitiger Anhänger mit Darstellungen von Maria und Petrus
(FR_Romont_VMR_PSV_384_01)

Contact Details

Please specify your first name.
Please specify your name.
Please specify your e-mail address.
The e-mail address is invalid.

Please provide as much information as possible (publication title, database, publisher, edition, year of publication, etc.).

Should you have any questions, please send us an e-mail: info@vitrosearch.ch.

Please read and accept the terms of use.
Title

Zweiseitiger Anhänger mit Darstellungen von Maria und Petrus

Type of Object
Artist / Producer
Place of Manufacture
Spain
Andalusia · Spain · ? Malerei und
Barcelona · Catalonia · Spain · ? Fassung
Dating
Um 1650
Dimensions
7.4 x 6 x 0.7 cm (mit Fassung)

Iconography

Description

Die als Anhänger montierten hochovalen, geschliffenen Glasplättchen zeigen auf einer Seite Maria mit der Dornenkrone und den Nägeln der Kreuzigung Christi, auf der anderen die Büste des hl. Petrus mit dem krähenden Hahn nach seiner Verleugnung Jesu. Die hintermalten Glasplättchen werden durch einen mit weissem und rotem Email verzierten Gold(?)-Reifen zusammengefasst. Glas geschliffen, nur wenige und sehr kleine kugelige Gasbläschen; keine Ascherückstände; Ränder gekröselt.

Iconclass Code
11F26 · other types of Mary (alone)
73D3321 · the crowing cock ~ denial of Peter
Iconclass Keywords
Inscription

Keine

Signature

Keine

Technique / State

State of Conservation and Restorations

Kaum sichtbare Schollenbildung der Farben

Technique

Wohl Maltechnik D unter Verwendung von Muschelgold; keine Radierungen.

History

Research

Die Herkunft der Malerei muss nicht mit jener der Fassung übereinstimmen, wie andere Beispiele ähnlicher Art belegen (Muller 1972). Vergleichbare Anhänger werden noch heute zur Frauentracht Altkastiliens getragen.

Dating
Um 1650
Period
1640 – 1660
Date of Receipt
2000
Donator / Vendor

R.+F. Ryser (Schenker)

Place of Manufacture
Spain
Andalusia · Spain · ? Malerei und
Barcelona · Catalonia · Spain · ? Fassung
Owner

Vitrocentre Romont

Previous Owner

Antiquitätenmesse Basel (Götz, Basel) · R.+F. Ryser (1973)

Inventory Number
RY 470

Bibliography and Sources

Literature

Ryser, Frieder. Verzauberte Bilder. Die Kunst der Malerei hinter Glas von der Antike bis zum 18. Jahrhundert. München 1991. S. 98, Abb. 111, 112, S. 322.

Ryser, Frieder. Reverse Paintings on Glass: The Ryser Collection. (Ausstellungskatalog Corning NY, Corning Museum 25.4.–18.10.1992) Corning, New York 1992. S. 48, Abb. 13; 136, Nr. 13.

Glas, Glanz, Farbe. Vielfalt barocker Hinterglaskunst im Europa des 17. und 18. Jahrhunderts. (Ausstellungskatalog Murnau, Schlossmuseum 1.8.–9.11.1997) Murnau 1997. S. 39, Kat.-Nr. H 31.

Glanzlichter – Die Kunst der Hinterglasmalerei / Reflets enchanteurs – L'art de la peinture sous verre. Romont, Zug, Bern 2000. S. 24/25, Kat.-Nr. 8.

Vgl.:

Staffelbach, Georg. Geschichte der Luzerner Hinterglasmalerei von den Anfängen bis zur Gegenwart. (Luzern Geschichte und Kultur) Luzern 1951. S. 16.

Muller, Priscilla M. Jewels in Spain, 1500-1800. New York 1972. S. 127–129.

Exhibitions

25.4.–1.10.1992: Reverse Paintings on Glass: The Ryser Collection. Corning, New York, The Corning Museum of Glass. 18.5.–5.11.2000: "Reflets enchanteurs – L'art de la peinture sous verre / Glanzlichter – Die Kunst der Hinterglasmalerei". Romont, Schweizerisches Museum für Glasmalerei. 26.11.2000–3.6.2001: "Glanzlichter – Die Kunst der Hinterglasmalerei". Zug, Museum in der Burg Zug.

Image Information

Name of Image
FR_Romont_VMR_PSV_384_01
Credits
© Vitrocentre Romont (Foto: Yves Eigenmann, Fribourg)
Date
2016

Inventory

Reference Number
PSV_384
Author and Date of Entry
Yves Jolidon 17.11.2011; Elisa Ambrosio 2016

Linked Objects and Images

Additional Images
Zweiseitiger Anhänger mit Darstellungen von Maria und Petrus
Version 1.3.1 Objects | Artists | Studios | Buildings / Institutions | Iconclass Codes