Name

Abdankungshalle

Address
Flawilerstrasse 9
9244 Niederuzwil
Geographical Hierarchy
Coordinates (WGS 84)
Author and Date of Entry
Laura Hindelang 2022
Information about the Building

Nach den Plänen des einflussreichen Gartenarchitekturbüros Fritz Dierolf, St. Gallen, errichtetes Friedhofsgebäude mit Abdankungshalle in Niederuzwil SG. Das Architekturbüro wurde 1977 geschlossen, was die Niederuzwiler Friedhofsanlage zu einer der letzten von Dierolf gestalteten Anlagen macht.

Das Friedhofsgebäude ist ein eingeschossiger Eisenbetonkonstruktion über T-förmigem Grundriss. Ein flach geneigtes, dünnes Satteldach über dem Querriegel kragt an drei Seiten weit aus und wird von dünnen Stützen getragen. Zusammen mit der freistehenden Westwand, die der Engelburger Glasmalers Heinrich als Betonmosaik gestaltete, wird eine überdachte Vorhalle vor dem Eingangsbereich auf der Südwestseite ausgebildet. Auf Höhe der Aufbahrungsräume im flachgedeckten Längsriegel ist die Aussenwand mittels Betonformsteinen mit integrierten kreisförmigen und ovalen Glaselementen ausgefacht. Sichtbeton in der Sockelzone, Wandflächen in hellem Rauputz und Granit im Bereich der Vorhalle.

Literature

Politische Gemeinde Niederuzwil, Archiv.

Kurth, F. (2010, 27. März). Die Bank, die keine Boni abwirft. St. Galler Tagblatt, o. S. Letzter Zugriff, 14.06.2022, https://www.tagblatt.ch/ostschweiz/stgallen-gossau-rorschach/die-bank-die-keine-boni-abwirft-ld.318869.

Version 1.5.2 Objects | Artists | Studios | Buildings / Institutions | Iconclass Codes