Name

Evangelische Kirche

Address
Weinbergstrasse 2
8537 Nussbaumen
Geographical Hierarchy
Coordinates (WGS 84)
Author and Date of Entry
Sarah Keller 2021
Information about the Building

Westteil um das Jahr 1000. Wandmalereien aus dem ersten Viertel des 14. Jahrhunderts. Verlängerung nach Osten im 15. Jh., Umbauten 1668 und 1828–29. Renovierung und Erhöhung 1951–52. Anlässlich dieser Renovierung entstand das Glasgemälde im Chor von Willy Bärtschi sowie mehrere kleine Stifterwappen in den Schifffenstern.

Literature

Nussbaumen (2005). In Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte (Hrsg.), Kunstführer durch die Schweiz (Bd. 1, S. 621). Bern, Schweiz: Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte.

Images
Version 1.5.2 Objects | Artists | Studios | Buildings / Institutions | Iconclass Codes