Name

Evangelische Kirche

Address
Lothalde
8595 Altnau
Geographical Hierarchy
Coordinates (WGS 84)
Author and Date of Entry
Katrin Kaufmann 2021
Information about the Building

1811–12 erbaut durch Josef Simon Moosbrugger. Renoviert 1894, 1957 und 2009–10. Querachteckiger Einheitsraum mit Spitzhelmturm an der nördlichen Schmalseite. Klassizistische Gliederung und Ausstattung. Glasfenster 1920–1928 aus der Werkstatt von Heinrich Röttinger, teilweise nach Entwürfen von Carl Elmpt.

Literature

Abegg. R., De Carli-Lanfranconi, A., & Erni, P. (2012). Die Kirchen von Altnau (Schweizerische Kunstführer). Bern: Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte, S. 11–26.

Abegg, R. und Erni, P. (2018). Die Kunstdenkmäler des Kantons Thurgau, Bd. IX: Zwischen Bodensee und Bürglen. Die Kunstdenkmäler der Schweiz. Basel: Verlag Birkhäuser, S. 50–60.

Images
Version 1.5.2 Objects | Artists | Studios | Buildings / Institutions | Iconclass Codes