Name

Evangelische Kirche, ehem. St. Georg

Address
Froheggstrasse
9545 Wängi
Geographical Hierarchy
Coordinates (WGS 84)
Author and Date of Entry
Sarah Keller 2021
Information about the Building

Erwähnt 887. 1865 erhielt das 1514 erweiterte Schiff mit romanischen Bauteilen einen neuromanischen Chor. 1959 schuf die Werkstatt Glas Mäder neue Fenster aus hellen, leicht gefärbten Rechtecken. 1997 erhielt der Chor drei neue Glasmalereien von Walter Burger, ausgeführt durch Ernst Holenstein.

Literature

Mathis, H. P. (1997). Die Neugestaltung des Raumes und der Orgel. In Evangelisch Wängi feiert die Kirchenrenovation und die Orgeleinweihung. Weinfelden: Wolfau-Druck Rudolf Mühlemann, S. 15–17.

Images
Version 1.5.2 Objects | Artists | Studios | Buildings / Institutions | Iconclass Codes