Name

Ruedihus

Address
Hinder de Büele 246
3718 Kandersteg
Geographical Hierarchy
Author and Date of Entry
Rolf Hasler 2017
Information about the Building

Das unter dem Namen "Ruedihus" bekannte Bauernhaus, ein Blockbau mit Satteldach und barock geschwungenen Blockkonsolen, liess der Landsvenner Peter Germann 1753 erbauen. Dieser 1908 als italienische Schule dienende, 1956 renovierte und heute ein Landgasthof bildende Bau zählt zu den qualitätsvollsten Häusern im Frutigland. In den mit Butzen belegten Fenstern befinden sich noch heute mehrere gemalte Scheiben aus dem Baujahr 1753, die damals zweifellos dorthin gestiftet wurden.

Literature

Affolter, H.Ch. (1990). Das Berner Oberland. Die Bauernhäuser des Kantons Bern. Basel: Schweiz. Gesellschaft für Volkskunde, S. 200, 270, 393, 421, 432, 518, Abb. 406, 663, 787.

Reichen, V., u.a. (2001). Kandersteg. Natur – Geschichte – Menschen. Berner Heimatbücher (überarb. Neuauflage von 1984). Altels-Verlag: S. 66, 67.

Version 1.3.1 Objects | Artists | Studios | Buildings / Institutions | Iconclass Codes