Name

Katholische Kirche St. Martin

Address
Warth-Weiningen
8532 Warth-Weiningen
Geographical Hierarchy
Coordinates (WGS 84)
Author and Date of Entry
Eva Scheiwiller 2016
Information about the Building

Den Bau erzwangen sich die Warther Frauen durch einen Sitzstreik, da ihnen der Zugang zur Kartäuserkirche 1461 vom Prior verwehrt wurde. Älteste Teile 1471, Erweiterung 1649, Umbauten 1707 und 1866. Durch Hermann Schmidt 1975-76 restauriert. 'Byzantinischer' Hochaltar von Alois Holenstein von 1871, Gemälde Hch. Kaiser 1872.

Literature

Warth-Weinigen (2005). In: Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte (Hg.), Kunstführer durch die Schweiz (Bd. 1, S. 617-620). Bern, Schweiz: Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte

Version 1.3.1 Objects | Artists | Studios | Buildings / Institutions | Iconclass Codes