Name

Kapelle St. Michael

Address
Dorfstrasse
9502 Braunau
Geographical Hierarchy
Coordinates (WGS 84)
Author and Date of Entry
Eva Scheiwiller 2016
Information about the Building

Spätromanischer Rechteckbau mit niedrigerem, eingezogenen Chörlein. 1967 Restauration. Spätgotisch: Zwillingslanzette, Spitzbogenportal. Holzleistendecke mit Masswerkblenden und Kerbschnittfries. Buntfenster von 1966 von Jakob Zemp.

Literature

Braunau (2005). In: Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte (Hg.), Kunstführer durch die Schweiz (Bd. 1, S. 599). Bern, Schweiz: Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte

Version 1.2 Objects | Artists | Studios | Buildings / Institutions