Name

Reformierte Kirche Egelshofen

Address
Bärenstrasse 9
8280 Kreuzlingen
Geographical Hierarchy
Coordinates (WGS 84)
Author and Date of Entry
Eva Scheiwiller 2016
Information about the Building

Egelshofen seit 1874 in Kreuzlingen eingemeindet. Die reformierte Kirche wurde 1724 nach Plänen von Johann Heinrich Nötzli erbaut. Erweiterung und Turmneubau 1898 von August Keller, Innenrenovation 1969. Wappenscheiben der Stände Bern und Zürich, der Stadt St. Gallen sowie von Regimentsgeschlechtern.

Literature

Kreuzlingen (2005). In: Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte (Hg.), Kunstführer durch die Schweiz (Bd. 1, S. 667-675). Bern, Schweiz: Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte

Version 1.2 Objects | Artists | Studios | Buildings / Institutions