Name

Wallfahrtskapelle St. Aloysius

Address
Mannenbach
8268 Salenstein
Geographical Hierarchy
Coordinates (WGS 84)
Author and Date of Entry
Eva Scheiwiller 2016
Information about the Building

Bezeichnung bis 1692 Hl. Kreuz. Nach der legende Stiftung eines Kreuzritters von Salenstein, Weihe angeblich 1155. Einst wegen einer Kreuzpartikelreliquie viel besuchter Wallfahrtsort. Polygonaler Chorschluss 1488, Neuausstattung 1694-95. Restauriert 1993-94. Wandmalereien von 1488 (Südwand Kreuzfindung).

Literature

Salenstein (2005). In: Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte (Hg.), Kunstführer durch die Schweiz (Bd. 1, S. 682). Bern, Schweiz: Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte

Version 1.2 Objects | Artists | Studios | Buildings / Institutions