Name

Ehem. Zunft zu Oberherren

Address
Freienhofgasse 1
3600 Thun
Geographical Hierarchy
Coordinates (WGS 84)
Author and Date of Entry
Sarah Keller 2016
Information about the Building

Die seit dem 15. Jahrhundert belegte Zunft zu Oberherren in Thun liess ihr Gesellschaftshaus bei der Sinnebrücke (heute Freienhofgasse 1) 1569 neu erbauen. 1720 wurde es bei einem Hochwasser stark beschädigt und 1749 auf den alten Grundmauern durch Conrad Storp und Vincenz Burckhardt neu erbaut. 1865/66 lösten sich die Zünfte in Thun auf und das Zunfthaus zu Oberherren wurde an den letzten Stubenwirt Peter Hirschi verkauft (vgl. Trepp 1944, S. 4, 50).

Literature

Trepp, M. (1944). Über das Zunftwesen der Stadt Thun. Thun: Druck- und Verlagsanstalt Adolf Schaer.

Loading…
Version 1.2 Objects | Artists | Studios | Buildings / Institutions