Bestelltes Bild

GE_27.05: Sainte Famille
(GE_Geneve_StAntoinedePadoue_27.05)

Kontaktdaten

Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
Die E-Mail-Adresse ist ungültig.

Bitte machen Sie so viele Angaben wie möglich (Titel der Publikation, Datenbank, Herausgeber, Auflage, Erscheinungsjahr, usw.)

Bei Fragen können Sie gerne eine E-Mail an info@vitrosearch.ch senden.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen.
Titel

Sainte Famille

Art des Objekts
Werkstatt / Atelier
Dobbelaere, Bruges · Jules Dobbelaere
Datierung
1899
Masse
Env. 600 x 150 cm (trois lancettes)
Standort
Lage
Transept, n V
Inventar

Ikonografie

Beschreibung

Jésus enfant, dans une mandorle, est entouré de Marie et de Joseph. Au-dessus d’eux, des anges musiciens

Iconclass Code
11DD321(+31) · Majestas Domini: Christus in einer Mandorla sitzt auf einem Regenbogen oder einer Kugel und wird vom Tetramorph begleitet - DD - Christus ohne Bart (+ Engel schweben in der Luft)
11G21 · singende, musizierende Engel
73B23 · die Anbetung des Christuskindes durch Maria und Joseph
Iconclass Stichworte
Inschrift

IHS (quadrilobe en haut)

Signatur

J. Dobbelaere Bruges Belgique 1899 (lancette de gauche sous la Vierge)

Technik / Zustand

Technik

Vitrail au plomb, grisaille

Entstehungsgeschichte

Datierung
1899

Bibliografie und Quellen

Literatur

Armand Brulhart et Erica Deuber-Pauli, “Prairie, Servette, Grand-Pré”, in Ville et canton de Genève, coll. “Arts et monuments”, SHAS, Berne, (1ère éd. 1985) 1993, p. 227

Bildinformationen

Name des Bildes
GE_Geneve_StAntoinedePadoue_27.05
Fotonachweise
© APAS (Association pour la Promotion de l'Art Sacré), Genève – photographe : Cyrille Girardet, Veyrier
Aufnahmedatum
2007

Inventar

Referenznummer
GE_27.05
Autor und Datum des Eintrags
Valérie Sauterel 2008
Version 1.2 Objekte | Künstler | Werkstätten | Gebäude / Institutionen