Name

Friedhofkapelle

Adresse
Freiestrasse 15
8570 Weinfelden
Geografische Hierarchie
Koordinaten (WGS 84)
AutorIn und Datum des Eintrags
Sarah Keller 2021
Informationen zum Gebäude / zur Institution

Seckseckige Kapelle mit Betonverglasung, 1958 von Jakob Hunziker erbaut, Türgestaltung von Max Hunziker und Karl Ganz. Zwei Fenster im Norden, drei Fenster im Südosten.

Literatur

Amt für Denkmalpflege des Kantons Thurgau (Hrsg.). (2020). Kirchenbau 1869–2019. 150 Jahre Landeskirchen im Kanton Thurgau. Denkmalpflege im Thurgau (Bd. 21, S. 32-33). Basel: Schwabe.

Friedhofkapelle in Weinfelden (1959). Das Werk: Architektur und Kunst, 46, S. 370–372. Abgerufen von https://www.e-periodica.ch/cntmng?pid=wbw-002%3A1959%3A46%3A%3A2211

Hunziker, J. (1958). Friedhofkapelle in Weinfelden und Kirche mit Pfarrhaus in Abtwil SG. Schweizerische Bauzeitung, 76, S. 315–318. Abgerufen von https://www.e-periodica.ch/cntmng?pid=sbz-002%3A1958%3A76%3A%3A291

Bilder des Gebäudes
Version 1.5.6 Objekte | Künstler*innen | Werkstätten | Gebäude / Institutionen | Iconclass Codes