Name

Katholische Kirche St. Johann

Adresse
Kirchstrasse
9555 Tobel
Geografische Hierarchie
Koordinaten (WGS 84)
AutorIn und Datum des Eintrags
Katrin Kaufmann 2020
Informationen zum Gebäude / zur Institution

Erbauung 1706/07; Stiftung des Komturs Freiherr von Merveldt (im Amt 1700–1722). Polygonalchor. Mehrere Renovationen und Umgestaltungen im 19. Jh. Glasmalereien von 1880/81 und 1893. Renovation und Neugestaltung innen 1913–14. Damals schuf die Firma H. Huber-Stutz & Cie. aus Zürich sechs neue Schifffenster. Aussenrenovation 1923 durch Architekt Albert Rimli mit neuem Vorraum und neuen Seiteneingängen. 1984–85 Gesamtrenovation durch Hermann Schmidt, Sirnach.

Literatur

Knoepfli, A. (1955). Die Kunstdenkmäler des Kantons Thurgau. Bd. II: Der Bezirk Münchwilen. Die Kunstdenkmäler der Schweiz; Bd. 34. Basel: Birkhäuser Verlag, S. 332–45.

Wiesli J., & Borer R. (2008). 300 Jahre Pfarrkirche Sankt Johannes Tobel, 1707–2007: Festschrift zum Jubiläum. Tobel: Katholische Kirchgemeinde.

Bilder des Gebäudes
Version 1.5.0 Objekte | Künstler*innen | Werkstätten | Gebäude / Institutionen | Iconclass Codes