Name

Monogrammist VBL

Lebensdaten
Unbekannt
Autor und Datum des Eintrags
Elisa Ambrosio 28.04.2016
Biografische Daten
Der Monogrammist VBL, sehr wahrscheinlich schweizerischer Herkunft, ist zuerst als Glasmaler ausgebildet worden. In einer Freiburger Privatsammlung befinden sich zwei Freiburger Wappenscheiben, die mit dem Monogramm VBL signiert und 1625 datiert sind. Ausserdem erlernte er die schweizerische Ameliertechnik aus dem Umkreis Jakob Sprünglis (um 1559–1637). Rund hundert Hinterglasgemälde lassen sich VBL zuschreiben. Der grösste Teil davon sind Hinterglaseinlagen, die in Schubladenfronten neapolitanischer Kabinettschränke eingebaut waren. Einige Glastafeln sind monogrammiert und nur eine ist datiert, so ins Jahr 1640. Dadurch ergibt sich ein ungefährer Tätigkeitszeitraum in der 1. Hälfte des 17. Jahrhunderts. Er muss zusammen mit Ateliergesellen eine produktive Werkstatt in Neapel unterhalten haben.
Literatur
Bergmann, U. (2014). Die Freiburger Glasmalerei des 16. bis 18. Jahrhunderts/Le vitrail fribourgeois du XVIe au XVIIIe siècle. Corpus Vitrearum Suisse, époque moderne. Volume 6. Berne: Académie des sciences humaines et sociales du Corpus Vitrearum; Vitrocentre Romont; Peter Lang.
Ryser, F. & Salmen, B. (1995). "Amalierte Stuck uff Glas / Hinder Glas gemalte
Historien und Gemäld". Hinterglaskunst von der Antike bis zur Neuzeit. Murnau am
Staffelsee: Schlossmuseum.
Schweizerisches Forschungszentrum zur Glasmalerei Romont (Hrsg.). (2000). Glanzlichter – Die Kunst der Hinterglasmalerei / Reflets enchanteurs – L'art de la peinture sous verre. Romont, Zug, Bern: Benteli Verlag Bern.
10 Objekte
Titel

Künstler / Hersteller
Werkstatt / Atelier
Datierung
Art des Objekts
Standort

Kabinettschrank mit Hinterglaseinlagen von Cäsaren- und Sibyllenköpfen

1625–1630
Hinterglasmalerei
Vitrocentre & Vitromusée Romont, Romont

Frau mit Turban und Perlenkette nach Art der Perser, nach Stefano della Bella

Um 1660
Hinterglasmalerei
Vitrocentre & Vitromusée Romont, Romont

Junger Mann mit langem Haar und Turban nach Art der Perser, nach Stefano della Bella

Um 1660
Hinterglasmalerei
Vitrocentre & Vitromusée Romont, Romont

Junger Mann mit Turban und Feder nach Art der Perser, nach Stefano della Bella

Um 1660
Hinterglasmalerei
Vitrocentre & Vitromusée Romont, Romont

Mann mit Schnurrbart, Turban und Ohrperle nach Art der Perser, nach Stefano della Bella

Um 1660
Hinterglasmalerei
Vitrocentre & Vitromusée Romont, Romont

Junge Frau im Profil mit Turban nach Art der Perser, nach Stefano della Bella

Um 1660
Hinterglasmalerei
Vitrocentre & Vitromusée Romont, Romont

Über die Schulter blickende Frau mit Turban nach Art der Perser, nach Stefano della Bella

Um 1660
Hinterglasmalerei
Vitrocentre & Vitromusée Romont, Romont
Version 0.9.8.1