Name

Schaper, Johann

Lebensdaten
Hamburg 1635–1670 Nürnberg
Autor und Datum des Eintrags
Elisa Ambrosio 26.04.2016
Biografische Daten
Der aus Hamburg kommende Johann Schaper war Hinterglas-, Email-, Glas- und Fayencemaler. Der seit 1655 in Nürnberg arbeitende Vertreter der niederländisch-niederdeutschen Graumalerei war vor allem für die Übertragung der Schwarzlottechnik auf Hohlgläser und Fayencen berühmt.
Literatur
Jolidon, Y. & Ryser, F. (2006). Hinterglasmalerei. Eine Einführung mit Beispielen des Vitromusée Romont (S. 54). Romont: Vitromusée Romont/Vitrocentre Romont.
1 Objekt
Titel

Künstler / Hersteller
Werkstatt / Atelier
Datierung
Art des Objekts
Standort
Version 0.9.8.1