Name

Schilpli, B.

Namensvarianten
Schiplin, B.
Lebensdaten
[1627]
Autor und Datum des Eintrags
Patricia Sulser 2016
Biografische Daten
Eine Berner Ämterscheibe von 1627 in der reformierten Kirche Kandersteg weist zwei Signaturen auf: "C.Lohner" und "B.Schiplin". Während sich davon die erstere auf den Thurner Glasmaler Kaspar Lohner bezieht, ist über eine Person namens B. Schilpli bislang nichts bekannt. Möglicherweise handelt es sich dabei aber um einen 1627 in der Thuner Glasmalerwerkstatt Lohners (als Gesellen?) tätigen Verwandten des Brugger Glasmalers Simon Schilplin.
1 Objekt
Titel

Künstler / Hersteller
Werkstatt / Atelier
Datierung
Art des Objekts
Standort
Version 0.9.8.1